Get next day of week in JavaScript – strtotime equivalent

Sometimes it is necessary for coders to get the next monday, tuesday, wednesday orany other day of the week.

As a PHP coder, I can simply use the strtotime()  function in PHP to get a timestamp for, let’s say,  next wednesday. The code would look like this

Now, there is no JavaScript equivalent to PHPs strtotime  function. So I needed to find one or write my own function to get the Date  object of the next occurence of a given day of week. Get next day of week in JavaScript – strtotime equivalent weiterlesen

Magento: Filterseiten auf noindex, follow setzen

Filterseiten – im Gegensatz zu Kategorieseiten – in Online-Shops sollten auf noindex, follow gesetzt werden, damit die lieben Suchmaschinen nicht u.U. mehrere hundert Seiten mit demselben Content indexiert.

Ich nutze dafür – quasi als quick & dirty-Lösung – den folgenden Code.

Diesen Code platziere ich in der Datei app/design/frontend/meintheme/default/template/page/html/head.phtml  innerhalb des head  tags.

Wir schauen hier nach, ob in der URI der aufgerufenen Seite ein Fragezeichen vorkommt.

Falls ein Fragezeichen in der URI vorkommt, setzen wir die Seite mit der echo-Ausgabe auf noindex, follow .

Achtung!

In der Standard-Magento-Installation kommen Fragezeichen in der URI nur auf Filterseiten vor. Daher funktioniert dies nur, wenn ihr nicht bereits irgendwie anders Fragezeichen in der URI verwendet.

Es gilt daher: Nutzung auf eigene Gefahr!

invoiz: Die Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmer im Detail vorgestellt

Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmer

Ich habe auf meinem Blog ja schon ein paar Mal über invoiz geschrieben. Und jetzt setze ich mich endlich einmal hin und stelle die Features der Software detaillierter vor, als ich es bisher getan habe. Aus diesem Grund werde ich alle alten Beiträge auf diesen Beitrag weiterleiten, da dieser den bei weitem aussagekräftigsten und detailliertesten Überblick über die Software bietet.

Doch bevor ich Dich auf den Beitrag loslasse, möchte ich nur noch folgendes loswerden:

Ich nutze invoiz in der Freemium-Version.

Mit Ausnahme der Nutzung der Software stehe ich in keinerlei Geschäfts- oder persönlicher Beziehung zu invoiz, der deltra Business Software GmbH & Co. KG oder der Buhl Data Service GmbH.

Ich schreibe diesen Beitrag, weil ich gerne meine Erfahrungen teile und gute Software, gute Services oder Menschen vorstelle, die mich beeindrucken oder die mein Leben etwas leichter machen.

Und invoiz macht meinen Alltag als Entwicker und Website-Betreiber deutlich einfacher

Aus diesem Grund schreibe ich auch gerne über invoiz. Als Entwickler finde die Software einfach genial – und es kommen ständig neue Features dazu! (Danke Scrum-Team :D !)

Ich erhalte für das Schreiben dieser Beiträge kein Geld und keine anderweitige Vergünstigung. 

iSo – nun weiter um Takt :) Jetzt geht’s um invoiz!

Was ist invoiz eigentlich?

Wer invoiz noch nicht kennt, kann sich unter invoiz.de ein Bild von der Software machen.

Kurz gesagt:

Bei invoiz handelt es sich um eine cloudbasierte Lösung zum Erstellen von Angeboten und Rechnungen mit allem, was dazugehört.

So finden sich in invoiz unter anderem folgende Features:

  • Kundenverwaltung
  • Artikelverwaltung / Verwalten von Dienstleistungen
  • Angebotserstellung
  • Rechnungserstellung
  • Fortführen von Angeboten in Rechnungen
  • Erfassen von Ausgaben mit Beleg-Upload

Dabei ist festzuhalten, dass von invoiz sowohl eine Android– wie auch eine iPhone-App erhältlich sind.

Ich werde in diesem Beitrag die einzelnen Funktionen der Web-App (Webseite) genauer unter die Lupe nehmen und vorstellen. invoiz: Die Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmer im Detail vorgestellt weiterlesen

Hat das Wetter Einfluss auf die Besuchszeit der Website-Besucher?

Ich habe vor einiger Zeit auf einer meiner Websites angefangen, die Wetterdaten des Ortes in die Analytics einzupflegen, von dem aus der Besucher die Website aufruft.

Die Koordinaten beziehe ich dabei über eine freie IP2GEO-API, welche ich dann weitergebe an die OpenWeathermap API. Von dort erhalte ich die Wetterdaten zu der Region des Besuchers.

Diese Wetterdaten spiele ich dann über Custom Dimension  in Google Analytics ein.

So erhalte ich ein Bild vom Wetter der Benutzer und damit verknüpft Daten wie zum Beispiel durchnschnittliche Besuchsdauer usw.

So sieht dann zum Beispiel der „Wetterbericht“ der letzten (zum Zeitpunkt der Schreibens) 30 Tage aus.

Websitebesucher Wetter
Hat das Wetter Einfluss auf die Time on site?

Und was lese ich daraus?

Gar nichts :) Aber ich habe wieder lustige Daten zum Spielen :D

Reverse Geocoding without Google – for free!

I have decided to translate my german post on this topic into english to help the english speaking visitors as well :)

People in need for a reverse geocoding API often tend to use the Google reverse Geocoding API. But this API has got a lot of limitations, and – oh well, it’s Google…

So if you are in need of a free to use, no restrictions and no hassle reverse geocoding API, read on. :) Reverse Geocoding without Google – for free! weiterlesen