Make PHPStorm and xDebug work together – a quick howto

I have had some problems getting my PHPStorm and xDebug to work properly, so here’s my simple help on that.

Install xDebug on the linux server

Install the browser plugin from Jetbrains and activate it.

The php.ini on my remote linux server. For me, this is located at  /etc/php/7.0/apache2/php.ini .

At the end of the file, I inserted the following:

Then restart the apache server, set a breakpoint in your code and have PHPStorm listen for incoming debug connections.

Reverse Geocoding without Google – for free!

I have decided to translate my german post on this topic into english to help the english speaking visitors as well :)

People in need for a reverse geocoding API often tend to use the Google reverse Geocoding API. But this API has got a lot of limitations, and – oh well, it’s Google…

So if you are in need of a free to use, no restrictions and no hassle reverse geocoding API, read on. :) Reverse Geocoding without Google – for free! weiterlesen

Reverse Geocoding mit PHP – kostenlos und ohne Google

Kostenlose alternative zum Google Reverse Geocoding-Service.

Wer nach einer Alternative zur Google-Geocoding-API sucht, wird bei geocode.xyz fündig. Diese komplett kostenlose API bietet sehr gute Datenqualität und eine einfache Handhabung. Reverse Geocoding mit PHP – kostenlos und ohne Google weiterlesen

Webhosting – Welcher Anbieter ist zu empfehlen?

Als Webentwickler habe ich natürlich schon viele Anbieter testen dürfen bzw. müssen. Sowohl privat als auch geschäftlich habe ich täglich mit verschiedenen Webhostern zu tun, von denen manche besser und manche schlechter sind.

Ich möchte Euch in diesem Beitrag gerne meinen persönlichen Favoriten empfehlen. Webhosting – Welcher Anbieter ist zu empfehlen? weiterlesen

Lösung: Google Chrome Canary startet nicht auf Mac OS

Ich nutze auf meinem Mac neben der normalen Google Chrome Version auch den Chrome Canary. Heute gab es nun ein Update auf Version 59.0.3068.1. Und das habe ich natürlich linientreu installiert.

Das Problem

Nach dem Update konnte mein Google Chrome Canary nicht gestartet werden.

Die Meldung „Google Chrome konnte nicht gestartet werden“ oder so ähnlich (ich habe leider keinen Screenshot gemacht).

Leider half es auch nicht, die App zu deinstallieren und neu herunterzuladen.

Die Lösung

Um Chrome (Canary) wieder lauffähig zu machen, habe ich mich auf die Konsole begeben und bin zum Ordner ~Library/Application Support/Google navigiert.

Dort habe ich dann den Ordner Chrome Canary gelöscht.

Und siehe da, beim nächsten Startversuch startet Canary wieder. Ich musste mich zwar neu in meinem Google-Konto anmelden, aber immerhin: Er läuft wieder.