Hat das Wetter Einfluss auf die Besuchszeit der Website-Besucher?

Ich habe vor einiger Zeit auf einer meiner Websites angefangen, die Wetterdaten des Ortes in die Analytics einzupflegen, von dem aus der Besucher die Website aufruft.

Die Koordinaten beziehe ich dabei über eine freie IP2GEO-API, welche ich dann weitergebe an die OpenWeathermap API. Von dort erhalte ich die Wetterdaten zu der Region des Besuchers.


Diese Wetterdaten spiele ich dann über Custom Dimension  in Google Analytics ein.

So erhalte ich ein Bild vom Wetter der Benutzer und damit verknüpft Daten wie zum Beispiel durchnschnittliche Besuchsdauer usw.

So sieht dann zum Beispiel der „Wetterbericht“ der letzten (zum Zeitpunkt der Schreibens) 30 Tage aus.

Websitebesucher Wetter
Hat das Wetter Einfluss auf die Time on site?

Und was lese ich daraus?

Gar nichts :) Aber ich habe wieder lustige Daten zum Spielen :D

Veröffentlicht von

Christian Hänsel

Web-Entwickler, SEO-Experte. Ich liebe technisches SEO, die Entwicklung von neuen Ideen und alles rund um das Internet... ja, ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und gehe auch Montags gerne zur Arbeit.

Kommentar verfassen